Nach unseren Bemühungen, wenigstens virtuell für etwas Weihnachtsstimmung zu sorgen, sind wir zu Beginn des neuen Jahres ein bisschen ermattet. Die eine oder andere Online-Zusammenkunft hat es natürlich gegeben, wir haben beratschlagt, Pläne geschmiedet und auch ein bisschen geprobt, aber auch uns macht der Mangel an Perspektiven und Planbarkeit zu schaffen. Nach wie vor ist unklar, wann wir wieder proben dürfen und wann es wieder echte Konzerte geben darf.

Um uns (und Euch) die Zeit bis dahin zu verkürzen, haben wir in unserer letzten Diskussionsrunde aber wieder neue Ideen gesponnen. Wir müssen noch Details abklären, aber bald soll hier eine neue Idee präsentiert werden. Ihr dürft gespannt sein!

Alles Liebe und viel frische Energie und Zuversicht für den Frühling wünscht der Bachl Chor!

0

*